Mathematische Funktionen

1234: Fügt eine konstante Zahl ein.

Addition: die Addition (a + b) bildet

  • (Zahl + Zahl) die Summe von a und b, wenn beides Zahlenwerte sind,
  • (Text + …) oder (… + Text) den aus a und b zusammengesetzten Text,
  • (Datum + Zahl) das Datum a um b Tage erhöht,
  • (Datum + Zeitdauer) einen Zeitpunkt, nämlich Datum a um Zeitdauer b erhöht,
  • (Uhrzeit + Zahl) die Uhrzeit a um b Millisekunden erhöht,
  • (Uhrzeit + Uhrzeit) die Summe der Uhrzeiten a und b,
  • (Uhrzeit + Zeitdauer) die Uhrzeit a um die Zeitdauer b erhöht,
  • (Zeitpunkt + Zahl) den Zeitpunkt a um b Millisekunden erhöht,
  • (Zeitpunkt + Zeitdauer) den Zeitpunkt a um die Zeitdauer b erhöht,
  • (Zeitdauer + Zahl) die Zeitdauer a um b Millisekunden erhöht,
  • (Zeitdauer + Zeitdauer) die Summe der Zeitdauern a und b.

Subtraktion: die Subtraktion (a – b) bildet

  • (Zahl – Zahl) die Zahl a – b,
  • (Datum – Datum) die Zeitdauer von b bis a,
  • (Zeitpunkt – Zeitpunkt) die Zeitdauer von b bis a,
  • Subtrahiert b von a, vergleiche: Addition

Multiplikation: multipliziert (a * b)

  • (Zahl * Zahl) die Zahl a * b,
  • (Zeitdauer * Zahl) die Zeitdauer a * b,

Division: dividiert (a / b)

  • (Zahl / Zahl) die Zahl a / b,
  • (Zeitdauer / Zahl) die Zeitdauer a / b,

√ ( x ) berechnet die quadratische Wurzel von x.

²( x ) berechnet das Quadrat von x.

^( x, y ) berechnet die Potenz von y zur Basis x, also x hoch y.

e^( x ) berechnet e hoch x.

log10( x ) berechnet den dekadischen Logarithmus von x, also zur Basis 10.

ln( x ) berechnet den natürlichen Logarithmus von x, also zur Basis e.

Logarithmen zur Basis y lassen sich berechnen mit ln( x ) / ln( y ).

sin( x ) berechnet den Sinus von x (im Bogenmaß).

cos( x ) berechnet den Kosinus von x (im Bogenmaß).

tan( x ) berechnet den Tangens von x (im Bogenmaß).

asin( x ) berechnet den Arkussinus von x (im Bogenmaß).

acos( x ) berechnet den Arkuskosinus von x (im Bogenmaß).

atan( x ) berechnet den Arkustangens von x (im Bogenmaß).

atan²( x ) berechnet den quadratischen Arkustangens von x (im Bogenmaß).

runden( x ) rundet x kaufmännisch.

aufrunden( x ) rundet x auf.

abrunden( x ) rundet x ab.

Vorzeichen( x ) ergibt -1, wenn x negativ ist, sonst 1.

Betrag( x ) berechnet den Betrag von x, also x ohne Vorzeichen. Betrag( -10 ) = Betrag( 10 ) = 10.

41 Gedanken zu „Mathematische Funktionen

  1. Hallo,

    bei mir werden nun die Einnahmen per

    sum((select Rechnung).Gesamtsumme)

    zusammen gerechnet. Nun möchte ich aber nur die Daten aus dem Jahr 2017 zusammen gerechnet bekommen um dann jedes Jahr einfach eine Tabelle zu erstellen für die Einnahmen / Ausgaben. Oder kann man das in der Ausgabe einfach Filtern ohne hier extra immer eine neue Tabelle für das Jahr anzulegen?

    Gruß Sebastian

    1. Es ist meist besser, alles in einer Tabelle zu haben. Legen Sie pro Jahr eine Tabellenansicht an. Sie können wie folgt filtern:
      –––
      format(Datumsfeld, "YYYY") = "2017"
      –––

      bzw. auch die Summe nur für ein Jahr berechnen lassen:
      –––
      sum((select Rechnung[format(Datumsfeld, "YYYY") = "2017"]).Gesamtsumme)
      –––

      Birger – Ninox Support

Hinterlasse eine Antwort